top of page
20211010-1136-a7304035jpg_51587421965_o_edited.jpg

Die ersten alpinen Bike-OL Rennen?

Am Sonntag machen wir uns auf den Weg nach Trentino Italien. In Folgaria wird der letzte Weltcup des Jahres, welcher zusätzlich die U23 WM beinhaltet stattfinden.


Von der Lebensmittelvergiftung, welche ich mir während der WM geholt habe (siehe Bericht "WMTBOC 2023 Tschechien"), habe ich mich leider noch ca. 1,5 Wochen nicht komplett erholt. Ich konnte nur wenig essen und hatte somit auch nur wenig Energie. Die Motivation hart zu trainieren ist aber in dieser Zeit umso mehr gewachsen, sodass ich mich jetzt nach einigen hochwertigen Trainings trotzdem wieder sehr gut fühle.


Uns erwarten in Folgaria bis jetzt einzigartige Wettkämpfe welche noch nie so stattgefunden haben. Alpines Biken ist für mich ein absolutes Highlight und ich sehe es als riesiges Privileg, dass ich die Alpen so nahe an Zuhause habe und dass ich viel Zeit in den hohen Bergen verbringen kann. Und jetzt gibt es zum ersten Mal Bike-OL Wettkämpfe in alpinem Gelände. Wir werden die Wettkämpfe zwischen 1100 und 1400 müM. haben, in einem bewaldeten, typisch alpinem Gelände, mit Skilifte und Skipisten. Ein Bikepark befindet sich ebenfalls auf der einen Karte und auch sonst erwarten uns spannende, hoffentlich schwierige technische Trails.

Folgend zwei Map-Samples (auf OCAD automatisch aus einer Fuss-OL Karte generierte Bike-OL Karte, mit einigen Anpassungen)



Die Mitteldistanz findet am Donnerstag (21. September), die Langdistanz am Freitag und die Mixed-Relay am Samstag statt. Bei den Einzelrennen ist jeweils der erste Start um 09:00 und bei der Staffel ist der Start um 10:00. Das Gelände ist für mich definitiv vorteilhaft. Die Rennen werden hoffentlich sehr schwierig und technisch. Ich habe im U23 Feld trotz sehr starker Konkurenz definitiv Chancen auf eine gute Platzierung. Auch beim U23 Weltcup, wo ich momentan auf dem 3. Rang bin, punktgleich mit Jan Hasek auf Rang 2, habe ich Chancen auf eine starke Endplatzierung. Meine Ambitionen sind also gross und ich freue mich riesig auf die Premiere des alpinen Bike-OLs.


Verfolge die Wettkämpfe unter der folgenden Webpage:



Schaut auch unbedingt auf der Website unseres Kaders vorbei https://suimtbo.ch


Und schaut euch auf unserem Instagram-Account um, wo ihr spannende Einsicht in die Vorbereitungen bekommt (@suimtbo). https://www.instagram.com/suimtbo/




84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page